Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe- Bei Kontrolle geflohen

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Bei einer Kontrolle auf dem Gelände „Das Fest“ ist ein 18-Jähriger am Samstagabend vor Einsatzbeamten davon gelaufen. Die Polizisten kontrollierten gegen 21.30 Uhr am Ausgang Kühler Krug eine vierköpfige Gruppe junger Männer, als der Heranwachsende nach Aushändigung seines Ausweises die Flucht ergriff. Auch nachdem er zunächst mitsamt einem Bauzaun zu Boden fiel und ihn ein Beamter einholen und festhalten konnte, ließ der Flüchtige, der dabei einen Joint verlor, sich nicht aufhalten. Er setzte sich dermaßen gegen den Polizeibeamten zur Wehr, dass dieser ihn losließ und sich dabei verletzte. Der 18-Jährige floh schließlich mit einem Sprung in die Alb. Eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte folgt ihm jedoch.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4328900