Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Beim Abbiegen Rollerfahrer übersehen

Karlsruhe (ots) – Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der Siemensallee. Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer war gegen 14.40 Uhr auf der Siemensallee stadtauswärts unterwegs. An der Einmündung zur Daimlerstraße wollte er nach rechts in diese abbiegen. Hierbei übersah er einen in gleicher Richtung fahrenden 76-jährigen Rollerfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 76-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3988217