Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Diebstahl von Elektroschrott aus Wertstoffhof der Stadt Karlsruhe

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Am Mittwochabend, gegen 18.20 Uhr konnte die Polizei zwei Diebe auf frischer Tat auf dem Wertstoffhof der Stadt Karlsruhe in der Nordbeckenstraße festnehmen. Bei Eintreffen der Polizei am Einsatzort befanden sich ein 22-jähriger und ein 27-jähriger Mann noch in einem Container. Beide führten in ihren Taschen verschiedenen Wertstoffe und Elektroschrott, mit sich. Auch das entsprechende Werkzeug und weitere, noch leere Taschen, stellten die Polizeibeamten fest. Im Nahbereich, außerhalb des Geländes, parkte ein Kleintransporter mit serbischem Kennzeichen, der voll beladen mit Elektroschrott, Baumaschinen, gebrauchten Laptops und weiteren Gegenständen war. Allem Anschein nach, ist dieses Fahrzeug den beiden ebenfalls serbischen Dieben zuzuordnen. Die Ladung wurde sichergestellt. Die Männer bezahlten eine Sicherheitsleitung und wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Ob es sich bei der sichergestellten Ladung um Diebesgut handelt, muss noch ermittelt werden.

Maike Werz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4243463