Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe

Frau fährt betrunkenen Mann ohne Führerschein nach Hause und baut Unfall

Anzeige

Samstagfrüh fuhr eine 36-jährige Frau ihren deutlich alkoholisierten Mann mit dem Auto nach Hause und verwechselte in der Karlsruher Forststraße offensichtlich Gas und Bremse, so dass sie zwei Fahrzeuge beschädigte und auf einer Steinbegrenzung zum Stehen kam.

Der Ehegatte, der eine Atemalkoholkonzentration von über zwei Promille aufwies, versuchte, laut Polizei Karlsruhe, im Anschluss das Fahrzeug vom Mäuerchen zu manövrieren. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Frau keinen Führerschein besitzt und somit unter anderem mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis belangt wird. Der Mann hat nach dem Versuch, das Auto vom Mäuerchen zu bergen, seinen Führerschein abgeben müssen.

(ots / BNN)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4106284