Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Ein verletzter Fahrradfahrer nach Kollision mit Pkw

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Am Montagmorgen gegen 07:30 Uhr kam es in der Brauerstraße zu einem Unfall zwischen einer 50-jährigen Pkw-Lenkerin und einem 27-jährigen Fahrradfahrer. Der Fahrradfahrer, der verbotswidrig den Gehweg in der entgegengesetzten Richtung befuhr, zog sich hierbei Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Toyotafahrerin wollte vom Tankstellengelände in den fließenden Verkehr einfahren, und übersah den gehwegnutzenden Radfahrer. Neben den Verletzungen des Fahrradfahrers entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Beide Akteure müssen sich für ihr Fehlverhalten verantworten.

Sebastian Kreuter, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: sebastian.kreuter@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4119987