Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Ergänzung zur Pressemeldung: Dieb hat es auf Geldbeutel und Mobiltelefon abgesehen

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Zu der Meldung vom 07.02.2019, um 11:15, kann folgender Zusatz ergänzt werden:

Zwischenzeitlich hat sich eine Zeugin gemeldet, welche einen Mann feststellte, der zum Tatzeitpunkt das Bestattungsinstitut verließ. Dieser eilte nach Angaben der Zeugin zu einem auf der Straße geparkten, silbernen Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen. Das Auto bog im Anschluss mit quietschenden Reifen und bei noch roter Ampel in die Tullastraße ab. Aktuell ist davon auszugehen, dass der Vorfall mit dem räuberischen Diebstahl im Zusammenhang steht.

Der Kriminaldauerdienst ist nun auf der Suche nach weiteren Zeugen. Diese werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 0721/666-5555, zu melden.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4187086