Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe- In Keller eingebrochen

Karlsruhe (ots) – Im Zeitraum von Montagmorgen bis Dienstagabend brachen Unbekannte Türen zu Kellerräumen in Mehrfamilienhäusern in der Körnerstraße, in der Philippstraße und in der Kaiserallee auf und durchsuchten sie nach Wertgegenständen. In den meisten Fällen gingen die Täter leer aus.

Tipps für Hausbewohner: Machen Sie es Einbrechern schwer und sichern Sie ihre Türen gut ab. Bewahren Sie keine wertvollen Gegenstände im Keller auf. Achten Sie auf fremde Personen in Ihrem Haus. Halten Sie die Haupteingangstüren möglichst verschlossen. Rufen Sie bei verdächtigen Wahrnehmungen die Polizei.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3902840