Ein 50-jähriger Autofahrer ist am frühen Mittwochabend in der Rheinstraße in Karlsruhe mit seinem Jeep von der Straße abgekommen, verunglückt und gestorben. | Foto: Morasch

Gegen Baum geprallt

Autofahrer in Karlsruhe stirbt nach medizinischem Notfall am Steuer

Anzeige

Ein 50-jähriger Autofahrer ist am frühen Mittwochabend in der Rheinstraße in Karlsruhe mit seinem Jeep von der Straße abgekommen, verunglückt und gestorben. Laut Angaben der Polizei war ein medizinischer Notfall am Steuer die Ursache für den Unfall.

Der 50-jährige Mann war nach Informationen der Polizei auf der Rheinstraße in Richtung Knielingen unterwegs. Nach der Einmündung in die Borsigstraße kam er auf der geraden Strecke nach links von der Strße ab, überfuhr die Gleise und rammte einen Baum. Ersthelfer und ein Notarzt versorgten den bewusstlosen Fahrer, konnten sein Leben aber nicht mehr retten – er starb im Krankenhaus. Nach bisherigen Ermittlungen war ein internistischer Notfall am Steuer die Ursache für das Unglück.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 11.000 Euro.

BNN/ots