Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Lkw riss Spannseile der Oberleitung ab – Straßenbahnverkehr unterbrochen

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Durch einen bislang unbekannten Lkw wurden am Montagnachmittag die Spannseile der Oberleitung der Straßenbahn in der Herrenalber Straße abgerissen. Ein Zeuge beobachtete gegen 16.30 Uhr wie ein Lkw mit Karlsruher Zulassung zwischen dem Ostendorfplatz und der Diakonissenstraße zwei Spannseile herunterriss. Dadurch lockerte sich die Oberleitung und der Straßenbahnverkehr wurde unterbrochen. Der Fahrer des Lkw setzte seine Fahrt fort ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Reparaturarbeiten dauerten bis gegen 18.30 Uhr. Anschließend fuhren die Straßenbahnen wieder. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugen des Vorfalls, oder Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei Karlsruhe, Telefon 0721/666-4311 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4016866