Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Pkw fährt auf Linienbus auf

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Bei einem Auffahrunfall am Freitagvormittag wurde der Pkw-Lenker leicht verletzt. Der 62-jährige Fahrer des Linienbusses war gegen 09.30 Uhr auf dem Adenauerring in Richtung Durlacher Tor unterwegs. In Höhe des Engler-Bunte-Rings bremste er seinen Bus ab, um einem vor ihm fahrenden Pkw-Fahrer das Einparken in die dortigen Parktaschen zu ermöglichen. Dies erkannte ein 24-jähriger Fiat-Fahrer zu spät und fuhr in das Heck des Busses. Der Sachschaden wird auf ca. 7000 Euro geschätzt. Der dort einspurige Adenauerring war bis gegen 10.30 Uhr in Richtung Durlacher Tor gesperrt. Es erfolgte eine örtliche Umleitung durch Polizeibeamte.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3959232