Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall auf der Südtangente

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Karlsruhe (ots) – Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 10, Fahrtrichtung Pfalz, kam es am Montagabend bei dem ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro entstand. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr ein 51 Jahre alter Lkw-Fahrer sowie ein 25 Jahre alte Pkw-Fahrerin kurz nach 18:30 Uhr, die B 10 zwischen der Anschlussstellen Mühlburg und Rheinhafen. Hierbei kam es zunächst zur seitlichen Kollision zwischen dem Fahrzeug der jungen Frau sowie der Zugmaschine. In der Folge drehte sich der Pkw nach links vor die Zugmaschine und kam im Weiteren Verlauf auf dem Beschleunigungsstreifen der Zufahrt Entenfang entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen.

Zum Unfallhergang machten beide Beteiligten widersprüchliche Angaben, weshalb die Verkehrsunfallaufnahme dringend Zeugen sucht. Diese können sich unter der Telefonnummer 0721/94484420 melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4269965