Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Radfahrer stieß gegen Straßenbahn und verletzt sich leicht

Karlsruhe (ots) – Glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zog sich ein 79-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiserstraße in Höhe der Leopoldstraße zu. Der 79-Jährige war gegen 14.00 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Kaiserstraße in Richtung Kaiserplatz unterwegs. In Höhe der Leopoldstraße wollte er nach links abbiegen und übersah hierbei die neben ihm fahrende Straßenbahn. Er stieß gegen die Seitenwand des ersten Wagens und stürzte. Von einer Rettungswagenbesatzung wurde der Verletzte versorgt und vorsichtshalber in eine Klinik gebracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es zu leichten Behinderungen im Straßenbahnverkehr.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3915092