Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Schwer verletzter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Linkenheimer Landstraße

Karlsruhe (ots) – Die 63- jährige Fahrerin eines VW Polo fuhr am Montagabend, um 19.00 Uhr, auf dem Lorbeerweg in Richtung Linkenheimer Landstraße. An der Ampel mit Grünpfeil bog Sie nach rechts in die Linkenheimer Landstraße ab und übersah den 51- jährigen Fahrradfahrer der auf dem Rad- und Fußweg die Straße queren wollte, wobei er entgegen der Fahrtrichtung fuhr. Der Fahrradfahrer wurde durch den Unfall an der Hüfte schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Am Pkw entstand kein Schaden.

Beatrice Suppes, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3912288