Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Tatverdächtiger nach sexuellem Übergriff ermittelt

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Wie bereits am 08.10.2018, um 13:53 Uhr, berichtet, ist eine 26-jährige Frau am 07.10.2018, in unmittelbarer Nähe der Bahnhaltestelle Haid-und-Neu-/Sinsheimer Straße, von einem unbekannten jungen Mann mit sexuellem Hintergrund angegriffen worden. Der Tatverdächtige konnte nun ausfindig gemacht und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 20-jährigen Deutschen, welcher den sexuellen Übergriff bereits eingeräumt hat. Weitere Ermittlungen der Kriminalpolizei sind aktuell noch am Laufen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell