Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Unbekannte setzen Holzstapel in Brand

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Zu einem Brand kam es am frühen Samstagmorgen, als bislang Unbekannte
einen Stapel Holz, welcher sich unmittelbar an der Hauswand eines
Einfamilienhauses in der Spessarter Otto-Junker-Straße befand,
anzündeten.

Nach ersten Erkenntnissen wurde kurz vor 03:00 Uhr das Feuer
entdeckt. Der Brand griff letztendlich vom Ster auf die Hausfassade
über. Hierbei wurden die Hauswand sowie ein angrenzender Balkon in
Mitleidenschaft gezogen. Durch Löschmaßnahmen der alarmierten
Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindert
werden. Glücklicherweise wurde der Brand rechtzeitig entdeckt, sodass
keine Personen zu Schaden kamen. Am Gebäude selbst entstand
Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Wodurch sich der Holzstapel entzündet hat, ist noch Gegenstand der
weiteren Ermittlungen.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem
Kriminaldauerdienst unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4050708