Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Unbekannter überfällt Bäckerei

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Eine Bäckerei in der Valentinstraße hat am Donnerstagvormittag ein bislang unbekannter Mann überfallen. Der mit einer Sturmhaube maskierte Täter kam gegen 10.40 Uhr in die Bäckerei und bedrohte die allein anwesende Mitarbeiterin mit einer Pistole. Die Pistole hielt er der 51-Jährigen direkt ins Gesicht und forderte die Herausgabe von Bargeld. Unter dem Eindruck der Bedrohung nahm die Frau das Scheingeld aus der Kasse und gab es dem Täter mehreren hundert Euro. Dieser flüchtete anschließend zu Fuß nach rechts in die Hördtstraße und dann nach links in den Hammweg. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte in Bereich der Einmündung zum Hammweg eine schwarze Basecap aufgefunden werden, die der Täter auf der Flucht verloren hatte. Er wird als Mitte 20, ca. 180 cm groß und schlank bis sportlich beschrieben. Er hatte dunkle kurze Haare und einen dunklen kurz rasierten Vollbart. Bekleidet war er mit einer kurzen schwarzen Hose und einem schwarzen Langarmshirt. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass sich der Mann bereits ca. eine Stunde vor dem Überfall in der Nähe der Bäckerei aufgehalten hatte. Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, den Mann vor der Bäckerei beobachtet oder auf seiner Flucht gesehen haben, werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe Telefon 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4024894