Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Unfall mit leicht verletztem Radfahrer

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Am Donnerstagmorgen kam es in der Michiganstraße zu einem Unfall zwischen einem Pkw-und einem Fahrradfahrer. Gegen 07.30 Uhr fuhr der 66-jährige Nissan-Fahrer die Erzbergerstraße in nördliche Richtung. An der Kreuzung mit der Michiganstraße wollte er nach links in diese abbiegen, missachtete hierbei aber die Vorfahrt des auf der Michiganstraße fahrenden Radfahrers. Im Kreuzungsbereich kam es in der Folge zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem anschließenden Sturz verletzte sich der 60-jährige Radfahrer, der ohne Helm unterwegs war, leicht am Kopf. Er wurde von hinzugeeilten Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 500 Euro.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell