Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe- Unfall mit Straßenbahn

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Eine 65-jährige Opel-Fahrerin hat am Mittwochnachmittag auf der Kaiserallee einen Unfall mit einer Straßenbahn verursacht. Sie stand gegen 13.45 Uhr auf dem Linksabbiegerstreifen an der Herderstraße/Händelstraße und wollte bei Grün wenden. Dabei wurde ihr Fahrzeug noch hinten links von der Straßenbahn erfasst und kam auf den Schienen zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf circa 8.000 Euro geschätzt. Der Straßenbahnverkehrs war in beide Richtungen bis gegen 14.30 Uhr blockiert.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4433011