Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Unfall mit Straßenbahn

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Am Samstag, gegen 09:00 Uhr, kam es an der Kreuzung Rheinstraße / Nuitsstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Mercedes-Fahrer kollidierte mit einer Straßenbahn. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro. Der 45-jährige Unfallverursacher entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, meldete sich jedoch kurze Zeit später per Notruf bei der Polizei.

Der Mercedes-Fahrer war zunächst stadtauswärts auf dem linken Fahrstreifen der Rheinstraße unterwegs. Die Kreuzung zur Nuitsstraße befuhr er bei Grünlicht. Allerdings missachtete er ein Verkehrsschild und bog verbotswidrig nach links ab. Hierbei übersah er die von hinten ordnungsgemäß anfahrende Straßenbahn, wodurch es zu einem Zusammenstoß mit der linken Fahrzeugseite des Pkws kam.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4045124