Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe- Unfallflucht- Radfahrer gesucht

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Ein 20-jähriger Radfahrer, der am Donnerstag gegen 22 Uhr auf dem Fahrradweg der Reinhold-Frank-Straße unterwegs war, ist gestürzt. Er war vorfahrtsberechtigt in nördliche Richtung unterwegs und wurde von einem bislang unbekannten Radler an der Kreuzung Reinhold-Frank-Straße/ Ecke Bismarckstraße übersehen. Der Verursacher fuhr danach einfach weiter obwohl der 20-Jährige beim Sturz Verletzungen erlitt und das Fahrrad beschädigt wurde.

Der Flüchtige kann wie folgt beschrieben werden: Circa 180 cm groß, rund 25 Jahre alt, blond-braune Haare, bkelidet mit einem grauen Pulli, dunkler Hose, er fuhr ein blau-graues oder schwarzes Stadtrad.

Zeugen, die den Vorfall gesehen haben oder Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Marktplatz, Telefon 0721 666-3311, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3952625