demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Zeuge meldet Sachbeschädigung

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Ein aufmerksamer Zeuge stellte am Mittwoch gegen 02:40 Uhr in der Geibelstraße in Karlsruhe-Mühlburg eine männliche Person fest, welche die Seitenscheibe eines geparkten Autos beschädigte. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Aufgrund einer detaillierten Personenbeschreibung konnte ein 24-jähriger Tatverdächtiger von den Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-West an der Haltestelle „Entenfang“ wenig später aufgefunden und vorläufig festgenommen werden. Der Beschuldigte hatte kein Ausweisdokument dabei und wies bei einem Akoholtest rund 1,5 Promille auf. An den Händen des 24-Jährigen wurden Schnittwunden festgestellt.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4639450 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4639450