Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Zeugensuche nach Körperverletzung in Schnellimbiss

Anzeige

Karlsruhe (ots) – In einem Schnellrestaurant in der Karlsruher Kaiserallee kam es am 24.03.2018 zur frühen Mittagszeit zu einem Streit zwischen zwei Gästen über zu laute Musik aus einem Handy. Im Verlauf schüttete der Kontrahent dem 81 jährigem Geschädigten heißen Kaffee ins Gesicht und nahm ihn in den Schwitzkasten. Ein Tatverdächtiger konnte nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen werden.

Zwei couragierte Zeugen halfen dem 81 Jährigen zuvor aus dessen Not. Diese und weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe Marktplatz unter 0721 666-3311 zu melden.

Robert Odelga, PvD Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3899966