Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Karlsruhe – Zum Verkauf stehende Moto-Cross-Maschine nach Besichtigungstermin entwendet

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Im Zeitraum zwischen Sonntag, 20:00 Uhr, und Montag, 18:00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter drei Moto-Cross-Maschinen aus einer Garage in der Rheinstrandallee in Karlsruhe. Da der Besitzer der entwendeten Fahrzeuge eine der Maschinen auf einer Internetplattform zum Verkauf angeboten hatte, vereinbarte er am Sonntag, gegen 17:30 Uhr, einen Besichtigungstermin mit einem potentiellen Kaufinteressenten. Diesen führte er in die Garage zu der inserierten Moto-Cross-Maschine. Der Interessent entdeckte zugleich auch die beiden anderen dort untergebrachten Maschinen und offerierte großes Interesse. Zu einem Kaufvertrag kam es jedoch nicht. Da lediglich der Kaufinteressent und die berechtigten Garagennutzer von dem Unterbringungsort der Moto-Cross-Maschinen wussten, könnte der Kaufinteressent möglicherweise in den Diebstahl verwickelt sein.

Die Polizei ist daher auf der Suche nach dem bislang unbekannte Mann, welcher wie folgt beschrieben werden konnte:

– Männliche Person – Etwa 40 Jahre alt – Circa 190 cm groß –
Kräftige Statur – Kurze blonde Haare – Trug eine Jeanshose, eine
schwarze Motorradjacke sowie einen schwarzen Helm mit einem silbernen
Schriftzug im hinteren Bereich.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter 0721/666 4611 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4089514