Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl, Auenheim – Polizeiunterstützung

Anzeige

Kehl, Auenheim (ots) – Die Polizei wurde am Mittwochabend gegen 18:45 Uhr über einen Vorfall im Auenheimer Freibad informiert. Eine Gruppe von über 20 jungen Männern aus dem Nachbarland soll sich dabei auffällig verhalten und trotz Sperrung vom Sprungturm gesprungen sein. Danach wurde das Schwimmbad per Lautsprecherdurchsage geschlossen. Beim Eintreffen mehrerer hinzugezogener Polizeistreifen hatten die jungen Männer das Bad bereits verlassen. Zu Straftaten kam es nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten des Polizeireviers Kehl nicht. /ks/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4308902