Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Auflieger verloren

Kehl (ots) – Der Führer eines Sattelzugs war am Dienstagmittag auf der Robert-Koch-Straße unterwegs, als er gegen 12.20 Uhr nach rechts in die Otto-Hahn-Straße einbiegen wollte. Im Zuge des Abbiegevorgangs löste sich aus noch unbekannter Ursache der Auflieger und kam seitlich gekippt auf der Straße zum Liegen. Hierbei wurde der Kühlmitteltank in Mitleidenschaft gezogen, sodass neben Treibstoff auch Kühlmittel in einen naheliegenden Abfluss strömte. Den auf den Plan gerufenen Feuerwehrmännern gelang es, einen Großteil der Flüssigkeiten zu binden. Der zurückgebliebene Sachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3932056