Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl, B 28 – Ermittlungen nach Raub, Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Kehl (ots) – Ein 34 Jahre alter Mann ist bereits am frühen Sonntagabend auf dem Parkplatz des Korker Baggersees Opfer eines Überfalls geworden. Seinen Schilderungen zufolge kam dort gegen 17.30 Uhr ein mit zwei Personen besetzter Roller herangefahren, wobei der Sozius nach der Umhängetasche des 34-Jährigen gegriffen haben soll. Der Mittdreißiger habe versucht, seine eng am Körper getragene Tasche mit einem darin befindlichen Handy zu verteidigen und kam hierbei zu Fall. Er sei durch das gewaltsame Zerren an seinem Hab und Gut ein kurzes Stück mitgeschleift worden und trug leichte Verletzungen davon. Den Verdächtigen sei auf ihrem Gefährt mitsamt der Beute die Flucht gelungen. Sie hätten in französischer Sprache kommuniziert. Nähere Details zum Roller und den Unbekannten liegen nicht vor. Der Überfallene hatte sich erst am Dienstag an die Beamten des Polizeireviers Kehl gewandt. Wer Hinweise zum vorliegenden Tatgeschehen oder zu den mutmaßlichen Räubern geben kann, setzt sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 mit den Ermittlern der Kripo in Verbindung.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4029705