Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Bei Arbeiten mit Drehmaschine verletzt

Anzeige

Kehl (ots) – Ein Mitarbeiter eines Unternehmens in der Otto-Hahn-Straße zog sich am Dienstagvormittag bei Arbeiten mit einer Drehmaschine schwere Verletzungen an seiner Hand zu. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Mann die Maschine versehentlich falsch bedient und seine Verletzung so selbst verursacht. Der Mittzwanziger wurde zur Behandlung in das Krankenhaus nach Offenburg gebracht. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4192466