Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Berauscht und ohne Führerschein?

Anzeige

Kehl (ots) – Die Fahrt einer 23-jährigen Mitsubishi-Fahrerin endete am Mittwochmittag nach einer Polizeikontrolle in der Richard-Wagner-Straße. Einer Streife des Polizeireviers Kehl fiel das Auto zuvor gegen 11:45 Uhr in der Vogesenallee auf und wurde kurz darauf kontrolliert. Dabei konnten bei der Frau mögliche Anzeichen auf einen vorherigen Betäubungsmittelkonsum festgestellt werden. Da ein freiwilliger Urintest verweigert wurde, musste eine Blutprobe entnommen werden, um Klarheit über diese Umstände zu erbringen. Dem nicht genug stellte sich auch noch heraus, dass die Frau offenbar nie im Besitz einer Fahrererlaubnis war, weshalb die Fahrzeugschlüssel beschlagnahmt und das Auto vor Ort belassen wurde. Sie sieht nun, nach Auswertung der Blutprobe, mehreren Anzeigen entgegen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4372550