Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Besorgte Bürger

Anzeige

Kehl (ots) – Die mutmaßlich hilflose Lage eines Kindes hat am Montagabend besorgte Beobachter dazu veranlasst, den Notruf zu wählen. Das Kind befand sich gegen 19.30 Uhr alleine in einem Auto auf einem Parkplatz „Am Sundheimer Fort“. Aufgrund der extremen Witterungen wurden neben Helfern des Rettungsdienstes auch Kräfte der Feuerwehr und des Polizeireviers Kehl alarmiert. Das Kind konnte aus dem Wagen befreit und wenig später in die Obhut seiner Mutter übergeben werden. Zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen kam es nicht.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4028049