Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Betrunken auf dem Fahrrad

Anzeige

Kehl (ots) – Ein Radfahrer war am frühen Montagabend in der Kanzmattstraße in Richtung Karlstraße unterwegs, als er kurz nach 18.30 Uhr vermutlich aufgrund seiner unsicheren Fahrweise seitlich mit einem entgegenkommenden Ford Ka kollidierte. Durch den Kontakt geriet der 45-Jährige noch mehr aus der Balance und stieß gegen einen am linken Fahrbahnrand geparkten Mercedes. Ohne sich um den so entstandenen Gesamtschaden von rund 1.500 Euro zu kümmern, fuhr der Mann davon. Als die alarmierten Beamten des Polizeireviers Kehl wenig später hinzukamen, kehrte auch der mutmaßliche Unfallverursacher zu Fuß zum Ort des Geschehens zurück. Wie sich herausstellte, stand dieser sichtlich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein entsprechender Test auf der Dienststelle attestierte ihm einen Wert von rund einem Promille. Da er die geschädigten Autobesitzer im Verlauf der Unfallaufnahme zudem beleidigte, wurden gleich mehrere Verfahren gegen ihn eingeleitet.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3986958