Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Brand auf dem Balkon, Zeugen gesucht

Kehl (ots) – Nach einem Brand in der Schulstraße sind die Ermittler des Polizeireviers Kehl nun auf der Suche nach Zeugen. Gegen 6:45 Uhr wurden Flammen auf einem Balkon im ersten Stock des Gebäudes Nummer 17c bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr Kehl, die mit vier Fahrzeugen am Brandort im Einsatz war, konnte die Flammen unter Einsatz der Drehleiter jedoch schnell löschen. Aus noch unbekannter Ursache gerieten mehrere Kunststoff-Blumentöpfe in Brand, wodurch auch ein Schaden am Gebäude entstand. Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 40.000 Euro. Der vorsorgliche alarmierte Rettungsdienst musste glücklicherweise keine Verletzten versorgen. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl unter der Telefonnummer 07851 893-0 in Verbindung zu setzen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3912534