Mountainbike
Mountainbike

Kehl – Fahrraddiebe gestellt, Zeugen und Besitzer gesucht

Anzeige

Kehl (ots) –

In den frühen Samstagmorgenstunden meldete eine Bewohnerin der Straße „Am Schutterrain“ der Polizei, dass soeben ihr Fahrrad entwendet wurde. Da die Frau den Beamten neben einer Personenbeschreibung der Verdächtigen auch deren weiteren Fußweg übermitteln konnte, gelang es die vier zwischen 18- und 21-Jährigen wenig später im Bereich der Schutterstraße zu kontrollieren. Deren mitgeführten Fahrräder wurden wegen des Verdachts des Diebstahls einbehalten und bis zur Ermittlung der rechtmäßigen Besitzer sichergestellt. Offenbar hatten sie zum Zeitpunkt der Kontrolle an einem dortigen Anwesen versucht, weitere Velos zu entwenden. Drei der insgesamt fünf entwendeten `Drahtesel´ konnten zwischen zeitlich deren Eigentümern wieder zugeordnet werden. Gegen die vier Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls eingeleitet. Zeugen der Taten und Besitzer der noch nicht zugeordneten Fahrräder werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Kehl unter der Nummer 07851 893-0 in Verbindung zu setzen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4190480