Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Führerschein weg

Anzeige

Kehl (ots) – Nach einer Trunkenheitsfahrt am frühen Donnerstagmorgen hat ein 33 Jahre alter Mann seinen Führerschein in behördliche Verwahrung geben müssen. Der Renault-Fahrer lenkte gegen 4 Uhr infolge seiner unsicheren Fahrweise die Aufmerksamkeit einer Streife des Polizeireviers Kehl auf sich. Eine genauere Überprüfung führte zu der Feststellung, dass der 33-Jährige mit über zwei Promille hinter dem Steuer seines Wagens saß. Nach einer erhobenen Blutprobe muss sich der Mann wohl auf eine längere Zeit ohne Führerschein einstellen. /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4187009