Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Leichtsinnig aufbewahrt

Kehl (ots) – Während sie einkaufen war und ihre Handtasche im Wagen zurückließ, schlugen Unbekannte am Dienstagabend die Scheibe des auf einem Parkplatz in der Königsberger Straße abgestellten Autos ein und stahlen die zurückgelassene Handtasche der 24-Jährigen. Als diese wenig später zurückkehrte, den Diebstahl bemerkte und sofort ihre Bankkarte sperren wollte, musste sie feststellen, dass die Unbekannten bereits einen Betrag im vierstelligen Bereich abgehoben hatten. Möglich war dies vor allem dadurch, dass die Mittzwanzigerin ihre Geheimzahl leichtsinnigerweise ebenfalls im Portemonnaie aufbewahrt hatte. Die Beamten des Polizeireviers in Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3939355