Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl, Marlen – Lehrgeld bezahlt, Zeugen gesucht

Anzeige

Kehl (ots) – Ein 12-jähriger Junge hat am Montagabend teures Lehrgeld bezahlen müssen, nachdem er einem fremden Mann sein Smartphone ausgeliehen hat. Der circa 30 Jahre alte mit kräftigem Körperbau und Glatze sowie längerem Vollbart beschriebene Unbekannte kam gegen 18.30 Uhr in der Kehler Straße auf einem älteren, grauen Damenfahrrad angefahren und fragte den Jungen, ob er mal telefonieren dürfe. Hilfsbereit überließ ihm der 12-Jährige sein Handy. Der mit einer dunkelroten Stoffjacke mit Kapuze und einer dunklen Hose bekleidete Mann tippte anschließend eine Nummer ein, fing an zu telefonieren und fuhr dann einfach weiter. Der Junge rief dem mit ausländischem Akzent sprechenden Fremden erfolglos hinterher. Wer Hinweise zum dem nun Gesuchten geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer: 07851 893-0 bei den Ermittlern des Polizeireviers Kehl.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4089012