Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Mehrfach Überschlagen

Kehl (ots) – Der 21 Jahre alte Lenker eines BMW hatte sich am frühen Dienstag wohl etwas verschätzt, als er gegen 2 Uhr von der Straße abkam. Er befuhr die L75 in Richtung Bodersweier, als er kurz nach der Einmündung zur K5365 in einer leichten Rechtskurve, vermutlich aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit, von der Fahrbahn abkam. Der BMW kam über den Radweg in den Acker, kollidierte mit einem Gebüsch und zwei Leitpfosten und überschlug sich mehrfach, bis er liegen blieb. Die drei Insassen des Wagens, welche ersten Erkenntnissen zufolge nicht angeschnallt waren, wurden allesamt leicht verletzt und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt schätzungsweise 40.000 Euro. Der genaue Unfallhergang ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3918499