Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Mutmaßlicher Ladendieb auf der Flucht gestellt

Anzeige

Kehl (ots) – Den Beamten des Polizeireviers Kehl ist am Montagnachmittag ein schneller Fahndungserfolg geglückt. Nach einem vorangegangenen Ladendiebstahl in einem Tabakgeschäft in der Hauptstraße konnte einer der beiden Tatverdächtigen unweit der Ludwig-Trick-Straße im Rheinvorland dingfest gemacht werden. Dem 35-Jährigen wird vorgeworfen, sich wenige Minuten vor seiner Festnahme mit einem Komplizen in der Auslage des Tabakladens ´bedient´ zu haben. Da er hierbei ertappt wurde und sich auf seiner Flucht vor der Verkäuferin zu Wehr setzte, erwartet ihn eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls. Der Mittdreißiger wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen zu seinem Begleiter dauern an.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4016358