Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Streifenwagen gerammt

Anzeige

Kehl (ots) – Am frühen Samstagmorgen fiel einer Streife des Polizeireviers Kehl im Bereich der Straßburger Straße ein französischer Pkw durch zügige Fahrweise auf. Die Beamten wollten das Auto kontrollieren und signalisiertem dem Fahrzeugführer anzuhalten. Dieser wendete jedoch und fuhr in Richtung Frankreich weiter. Nachdem die Beamten den Streifenwagen vor das flüchtende Fahrzeug setzten, rammte der noch unbekannte Fahrzeugführer diesen, sodass ein Schaden von ca. 3000 Euro entstand. Anschließend fuhr der Flüchtende nach Frankreich davon. Die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr dauern an.

/mb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell