Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Unsittlicher ´Spendensammler´

Kehl (ots) – Nach einem bislang Unbekannten fahnden die Beamten der Kriminalpolizei und des Polizeireviers Kehl. Der Mann war am Dienstag gegen 11:40 Uhr an einer Tankstelle in der Straßburger Straße aufgefallen, als er zunächst mit zwei Frauen ins Gespräch kam. Da dieses offenbar nicht nach seinen Vorstellungen verlief, beleidigte er sein Gegenüber nicht nur mit seinem Vulgär-Wortschatz, sondern entblößte auch seinen Unterkörper. Im Anschluss entfernte sich der Mann, der mit seiner Sammelliste für ein vermeintliches Taubstummen-Projekt. Unter diesem Vorwand hatte er offenbar zuvor um Geld nachgesucht.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3903549