Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Unter Drogen und Alkohol

Kehl (ots) – Eine Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Kehl wurde in den frühen Dienstagmorgenstunden einem 22-jährigen Renault-Fahrer zum Verhängnis. Der junge Mann war kurz nach 2 Uhr auf der Königsberger Straße unterwegs, als ihn die Ordnungshüter einer genaueren Überprüfung unterzogen. Diese förderte nicht nur zutage, dass der Anfang Zwanziger seinen Wage mit fast einem Promille über die Straßen gelenkt hatte. Es besteht zudem der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer seines Fahrzeugs gesessen hatte. Eine im Anschluss durchgeführte Blutentnahme wird letztlich Aufschluss über seine anzuzweifelnde Fahrtüchtigkeit geben.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3895726