Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Verletzter Junge zurückgelassen / Hinweise erbeten

Anzeige

Kehl (ots) – Ein junger Radfahrer war am heutigen Donnerstagmorgen zwischen 7 Uhr und 7.15 Uhr auf einem Gehweg auf der Rheinstraße unterwegs. Auf Höhe der Blumenstraße fuhr eine noch unbekannte Fahrerin eines mutmaßlich schwarzen Mercedes in die Rheinstraße ein und stieß hierbei mit dem Kind zusammen. Der Junge wurde von dem Wagen aufgeladen und kam letztlich zu Fall. Er musste später stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Unfallverursacherin soll sich nach der Kollision kurz nach dem Wohlbefinden des Kindes erkundigt, anschließend jedoch den Ort des Geschehens verlassen haben, ohne den Unfall zu melden. Sie soll etwa 60 Jahre alt und mit einem roten Oberteil bekleidet gewesen sein. Sie soll außerdem helle Haare getragen haben. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl nehmen unter der Telefonnummer: 07851 893-0 Hinweise entgegen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4272676