Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl – Vorfahrt missachtet

Anzeige

Kehl (ots) – Eine leicht verletzte Person und 30.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Montagmittag in der Krenzmattstraße. Die 48 Jahre alte Lenkerin eines Opel befuhr gegen 14.30 Uhr die Krenzmattstraße in Richtung der Nibelungenstraße, als eine aus der Luisenstraße herannahende Mercedeslenkerin ihr ersten Erkenntnissen zufolge die Vorfahrt nahm. Der Wagen der 27-Jährigen schleuderte durch die Kollision gegen ein Verkehrszeichen, an welchem ein Pedelec abgestellt war. Das Zweirad wurde in der Folge auf die Straße geschleudert und ebenfalls beschädigt. Die Mercedes-Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und musste zur weiteren ärztlichen Versorgung in das Klinikum nach Offenburg gebracht werden. Die 48 Jahre alte Opel-Lenkerin und das mit ihr fahrende Kleinkind wurden sicherheitshalber im Klinkum Kehl untersucht und konnten dies ohne feststellbare Verletzungen wieder verlassen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4095560