Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Keltern – 32-jähriger Mann schwer verletzt aufgefunden

Enzkreis (ots) – Mit schweren Kopfverletzungen ist am Donnerstagabend ein 32-jähriger Mann auf einem Radweg zwischen Nöttingen und Dietenhausen aufgefunden worden.

Gegen 19:20 Uhr bemerkte eine Passantin den auf dem leicht abschüssigen Radweg liegenden Verletzten und verständigte umgehend Polizei und Rettungskräfte. Neben dem verunglückten Mann lag ein Fahrrad, das einige technische Mängel aufwies. Zudem war der Mann in Begleitung eines Hundes. Die alarmierten Rettungskräfte versorgten den Verletzten zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen kam der offenbar stark alkoholisierte 32-Jährige ohne Fremdeinwirkung zu Fall und zog sich hierbei seine schweren Verletzungen zu. Ob er dabei mit dem Fahrrad fuhr, oder dieses lediglich schob, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Der Verletzte selbst konnte keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3958938