Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Keltern- Diesel aus Lastwagen abgeschlaucht

Anzeige
POL-KA: (Enzkreis) Keltern- Diesel aus Lastwagen abgeschlaucht
zurückgelassene Kanister

Keltern (ots) – Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch dem 30. Mai, in der Liebigstraße den Tank eines Lastwagens aufgehebelt und Diesel abgeschlaucht. Vermutlich wurden die Täter gestört, denn es lief eine erhebliche Menge Kraftstoff in den Boden und in die Kanalisation. Das Landratsamt Enzkreis, Mitarbeiter der Kläranlage und die Freiwillige Feuerwehr Keltern mussten deshalb hinzugezogen werden. Außerdem ließen die Unbekannten drei Behälter zurück, mit denen sie vermutlich ihr Diebesgut abtransportieren wollten, unter anderem ein kleineres, dunkelblaues Regenfass, einen hellgrünen 30-Liter-Kanister mit der Aufschrift „Prägnit“ (siehe Bild) und einen dunkelgrünen Kanister mit weißer Aufschrift „FANFARO“ (siehe Bild). Trotzdem gelang ihnen aber der Diebstahl von einigen Hundert Liter Diesel. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Remchingen. Telefon 07232 372580, erbeten.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3960878