Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kippenheim, Kappel – Trickdieb am Werk

Anzeige

Kippenheim, Kappel (ots) – Eine 71-jährige Frau, sowie ein 70-jähriger Mann wurden an Silvester Opfer eines Trickdiebes. Unabhängig voneinander betraten die Rentner zur Mittagszeit Bankgebäude in Kippenheim und Kappel. Dort wurden sie von einem jüngeren Mann angesprochen. Angeblich hatte er Unregelmäßigkeiten an den Geldausgabeautomaten festgestellt. Während die beiden Kunden ihre Karten nochmals am Automaten einsetzten, gelang es dem Unbekannten sich durch Ablenkungsmanöver in den Besitz der Scheckkarten zu bringen. Die Geheimzahl hatte er über die Schulter hinweg ausgespäht. Anschließend hob er mehrmals vierstellige Geldbeträge von den Konten der beiden Opfer ab. Die Polizei verzeichnete in zurückliegender Zeit eine Reihe ähnlicher Vorfälle. Beim Einsatz der Bankkarte an Geldausgabeautomaten ist daher Vorsicht geboten, vor allem wenn während des Abhebevorgangs vermeintliche „Helfer“ bereitstehen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4158124