Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Knittlingen – Autofahrer wurde schwarz vor Augen – von Fahrbahn abgekommen und gegen Garage gefahren

Anzeige

Knittlingen (ots) – Einen Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro verursachte am Montagmittag ein 74-jähriger Autofahrer, als er in Knittlingen von der Fahrbahn abkam und mit einer Garagenwand kollidierte. Nach Feststellung des Polizeireviers Mühlacker war der 74 Jahre alte Fahrer des VW-Busses gegen 14.30 Uhr auf der Freudensteiner Straße in Fahrtrichtung Freudenstein unterwegs, als ihm plötzlich schwarz vor Augen wurde, er von der Fahrbahn abkam und frontal gegen eine Garagenwand fuhr. Nach dem Geschehen wurde der Mann umgehend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er ambulant behandelt wurde. Sein Fahrzeug wurde mit einem Schaden von geschätzten 15.000 Euro abgeschleppt.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4269666