Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Königsbach-Stein – Reh ausgewichen und mit Pkw überschlagen

Anzeige

Königsbach-Stein (ots) – Bei einem Ausweichmanöver wegen eines Wildwechsels überschlug sich ein Pkw am Sonntagabend bei Königsbach-Stein. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von 5.000 Euro.

Der Unfall ereignete sich um 19.45 Uhr auf der Landstraße zwischen Neulingen und Stein. Entsprechend den Angaben der 27 Jahre alten Pkw-Fahrerin versuchte sie einem die Fahrbahn querenden Reh auszuweichen. Durch die Lenkbewegung überschlug sich das Auto und landete abseits der Straße auf dem Dach. Ein vorbeifahrender Ersthelfer alarmierte die Rettungskräfte. Die im Pkw eingeklemmte Frau konnte schließlich von der Feuerwehr befreit werden. Sie kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Das Reh entkam wohl unversehrt.

Raphael Fiedler, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4094123