Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kronau – Flüchtiger Unfallverursacher gefasst

Karlsruhe (ots) – Am Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein 43-Jähriger mit seinem PKW die St. Leoner Straße in Richtung Ortsmitte Kronau. Auf Höhe der Robertstraße missachtete er die Vorfahrtsregelung, so dass es zu einem Zusammenstoß mit einem 35-Jährigen VW-Fahrer kam. Der Unfallverursacher mit rumänischem Kennzeichen entfernte sich unerlaubt vom Unfallort – er konnte jedoch durch Fahndungsmaßnahmen gefasst werden. Bei einem späteren Alkoholtest wies er etwa 2,4 Promille auf.

Der 43-jährige Rumäne musste mit aufs Revier zur Blutentnahme. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde beschlagnahmt und auch das Fahrzeug wurde aufgrund eines fehlenden Versicherungsscheines einbehalten. Die Höhe des verursachten Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3906355