Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kuppenheim, B 462 – Stein von Brücke geworfen?

Anzeige

Kuppenheim (ots) – Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln seit Mittwochabend wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Während ihrer Fahrt auf der B 462 in Richtung Rastatt wurde eine 46 Jahre alte Ford-Lenkerin gegen 21.45 Uhr in Höhe der Überführung der K 3714 durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Gleichzeitig erkannte sie auf der Brücke die Umrisse zweier dunkler Gestalten, welche im Anschluss zu Fuß in Richtung Bischweier flüchteten. Die Beschädigung an der Windschutzscheibe deutet auf den Einschlag eines Steines hin. Die Frau blieb glücklicherweise unverletzt. Eine Fahndung nach den mutmaßlichen Steinewerfern führte nicht zum gewünschten Erfolg. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer: 07225 9887-0 an die Ermittler des Polizeireviers Gaggenau.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell