Die Feuerwehr befreite zwei Männer nach einem Unfall zwischen Stein und Bauschlot aus einem Auto.
Die Feuerwehr befreite zwei Männer nach einem Unfall zwischen Stein und Bauschlot aus einem Auto. | Foto: Ehmann

Unfall

Auto überschlägt sich auf der L611

Anzeige

Zwei Männer wurden am Montag kurz nach 15.15 Uhr bei einem Unfall auf der Landesstraße 611 zwischen Stein nach Bauschlott verletzt. Wie die Polizei mitgeteilt hat, kam der Fahrer mit dem Auto auf dem Weg in Richtung Bauschlott auf Höhe der Fischzucht alleinbeteiligt von der Bahn ab, geriet auf den Grünstreifen und überschlug sich.

Die Feuerwehr befreite den Fahrer und den Beifahrer aus dem Auto. Beide Männer wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand jedoch nicht, teilte die Polizei weiter mit. Rettungskräfte waren vor Ort. Die Landesstraße konnte nach circa anderthalb Stunden wieder freigegeben werden.